Unser Zentrum
Onkologie Krefeld

Maskenpflicht in allen Praxisräumen

Zutritt für Begleitpersonen NUR nach Aufforderung durch unsere Mitarbeiterinnen. Bitte Abstand zu Personal und Patienten halten.

Wir danken für Ihr Verständnis! Ihr Team vom MVZ West Krefeld.

Versorgungszentrum Krefeld

Einblicke in unser Zentrum

Seit der Praxiseröffnung im November 1996 ist der Schwerpunkt unserer Arbeit die Koordination und Durchführung der Therapie bei hämatologischen und onkologischen Patienten.

Hierbei soll die Behandlung der Patienten ambulant in einem persönlichen Umfeld mit konstantem Arzt-Patientenverhältnis stattfinden.

Unser freundliches und verständnisvolles Praxisteam unterstützt Sie mit  Fachwissen und Kompetenz. Wir sind der Überzeugung, dass eine umfassende und effektive Behandlung nur dann stattfinden kann, wenn man den Menschen als Ganzes sieht und auf seine individuellen Bedürfnisse eingeht. Bei allen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unser Ärzte- und Praxisteam in Krefeld stellt sich vor

Mit viel Empathie und in gegenseitigem Respekt kümmern wir uns um unsere Patienten und rechtfertigen so ihr Vertrauen in unsere Praxis.

Dr. med. Michael Neise

Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie

Vita

Nach internistischer Weiterbildung in den Städtischen Kliniken Dortmund Weiterbildung im Bereich Hämatologie und Internistische Onkologie im St. Johannes-Hospital Duisburg.

Praxisgründung in 11/1996 als Schwerpunktpraxis für das Teilgebiet Hämatologie und Internistische Onkologie.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)
  • Europäische Gesellschaft für medizinische Onkologie (ESMO)
  • Amerikanische Gesellschaft für klinische Onkologie (ASCO)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)

Absolvierung des ESMO-Zertifikats und kontinuierliche Weiterbildung nach den ESMO-MORA Kriterien.

Dr. med. André Lollert

Schwerpunkt Hämatologie und Knochenmarktransplantation

Vita

Nach internistischer Weiterbildung im Ferdinand-Sauerbruch-Klinikum in Wuppertal erfolgte zunächst die onkologische Ausbildung im St. Marien-Hospital in Mülheim a.d. Ruhr.

Anschließend Weiterbildung im Bereich Hämatologie an der Universität Essen in der Abteilung für Knochenmarktransplantation.

Mitgliedschaften

  • Amerikanische Gesellschaft für Hämatologie (ASH)
  • Europäische Gesellschaft für medizinische Onkologie (ESMO)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO).

Absolvierung des ESMO-Zertifikats und kontinuierliche Weiterbildung nach den ESMO-MORA Kriterien.

Dr. med. André Lollert

Schwerpunkt Hämatologie und Knochenmarktransplantation

Vita

Nach internistischer Weiterbildung im Ferdinand-Sauerbruch-Klinikum in Wuppertal erfolgte zunächst die onkologische Ausbildung im St. Marien-Hospital in Mülheim a.d. Ruhr.

Anschließend Weiterbildung im Bereich Hämatologie an der Universität Essen in der Abteilung für Knochenmarktransplantation.

Mitgliedschaften

  • Amerikanische Gesellschaft für Hämatologie (ASH)
  • Europäische Gesellschaft für medizinische Onkologie (ESMO)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO).

Absolvierung des ESMO-Zertifikats und kontinuierliche Weiterbildung nach den ESMO-MORA Kriterien.

Dr. med. Susan Wehle-Ilka

Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie

Vita

Nach internistischer Ausbildung im Bethlehem-Krankenhaus Stolberg erfolgte 1993 der Wechsel in die Abteilung Hämatologie und Onkologie des Antonius-Hospitales Eschweiler, zunächst als Assistenzärztin, nach Anerkennung des Teilgebietes Hämatologie und internistische Onkologie als Oberärztin.

2007 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Seit 2018 angestellte Ärztin im MVZ Onkologie Krefeld.

Mitgliedschaften

  • Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO).

 

Das Praxisteam

Partner

Wir arbeiten zusammen - für Ihre Gesundheit

Share This